Über Chico

Wir haben Chico mit ca. 10 Wochen bekommen und zwar am 22. Januar 2010. Geboren wurde er am 10. November 2009, zusammen mit 3 anderen Welpen. Verwandte von uns wollten nämlich Welpen haben und ließen ihre Hündin decken. Eine kleine Hündin behielten sie dann auch.
Chico war der zweitälteste. Er hatte einen Bruder und zwei Schwestern. Während seine Geschwister gerne gekrault wurden, wollte er nichts von Streicheleinheiten wissen: Er hatte immer nur spielen, spielen, spielen im Kopf. Also war er mehr damit beschäftigt die anderen zu ärgern oder gestört im Zimmer durch die Gegend zu rennen. Eben ein SEHER aktiver Welpe. Wieso wir ihn genommen haben?-Liebe! Er hat bei meiner Mutter auf dem Schoß geschlafen und dann wollte sie nurnoch ihn, egal wie verschmußt und brav sein Bruder war.

Jetzt bin ich froh darüber, einen frechen, mutigen und aufgeweckten Hund zu haben und keine kleine Schlaftablette.













Sind zwar keine sehr schönen Bilder,
aber die einzigen, auf denen er alleine drauf ist.

Kommentare:

  1. So ein kleinses Gremlinchen, allerliebst!

    AntwortenLöschen
  2. Ich war doch kein Gremlinchen, sondern ein Killer!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Chico..

    Ich seh grad,wir haben am gleichen Tag Geburtstag...hihi

    Ich geh jetzt noch ein wenig in deinem Blog stöbern :)
    lg
    Nici
    http://linchenundco.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, ihr habt ja einen tollen Chi. Wir haben hier auch so eine kleine Killermade rumrennen.

    AntwortenLöschen